divendres, 15 de febrer de 2008

Merce Fest


Jedes Jahr gegen Ende September feiert Barcelona seine größte Straßenparty, das La Merce Fest.Diese Seite gibt Ihnen Infos über die Party die unumstritten den Höhepunkt von Barcelona’s Festekalender darstellt.
Das La Merce Fest in Barcelona dauert etwa 3 Tage.
Dieses Fest wird zu Ehren von Mare de Deu de la Merce gehalten, Barcelona’s Schutzpatron.Im Jahr 1902 wurde das Fest wurde zum ersten Mal veranstaltet; es sagt dem Sommer mit einem lauten Knall Lebewohl und heißt die kühleren Herbsttage willkommen.
Dieses Jahr (2008) werden Hunderte von verschiedenen Aktivitäten überall in der Stadt veranstaltet.
Lassen Sie Ihr Auto stehen!
Die Straßen werden voll sein mit Ereignissen, Paraden, Feuer-Aufführungen (Correfoc) – und Leuten! Also ist es wirklich besser dass Sie sich um die Zeit des Merce-Festes kein Auto mieten, wenn Sie vorhaben während des Fests durch das Stadtzentrum zu fahren.

Normalerweise gibt es 2 Arten Correfoc am selben Abend. Der erste ist für Kinder gedacht und ist viel zahmer als der Correfoc für Erwachsene, welcher später am Abend stattfindet.
Das eigentliche Correfoc-Ereignis findet bei Anbruch der Dämmerung statt, normalerweise entlang der Via Laietana. Die Straße wird für Durchgangsverkehr geschlossen und für “Die Teufel” geöffnet sein. Die Teufel sind spezielle Gruppen aus der Gemeinde die sich wie Teufel verkleiden und zu bestimmten Festen in Barcelona die Strassen entlangstolzieren. Eins dieser Feste ist La Merce.
Die Teufel rennen die Straßen rauf und runter mit Knallkörpern und in der Hand gehaltenen Feuerwerkskörpern. Viel Knallerei und Feuer ist das Gebot der Stunde. Feuerfauchende Drachen (oder zumindest Wunderkerzen-fauchende Drachen) wandern auch die Straßen entlang, und die Teufel hüpfen neben ihnen her, während aus ihren Händen Feuerwerk in die Höhe schießt.