dimarts, 12 de febrer de 2008

Die Kathedrale


An der Stelle der Kathedrale befand sich bereits ein Römischer Tempel. Die erste Vorgängerkirche an dieser Stelle entstammte dem 6. Jahrhundert, sie wurde 985 zerstört. Die Basilika im Stil der Romanik wurde 1058 eingeweiht.


Die Grundsteinlegung erfolgte am 5. Mai 1298, die Fertigstellung 1448. Der Glockenturmwurde um das Jahr 1500 hinzugefügt. Die Fassade wurde in den Jahren 1887 bis 1898 nach dem Entwurf der Architekten August Font und Josep Oriol Mestres angefügt. Sie nutzten ältere Entwürfe von Charles Galters aus dem Jahr 1408.


Aus der Mitte des bekannten Gotischen Viertels erhebt sich La Cathedral, die Kathedrale von Barcelona. Sie ist der Stadtpatronin Barcelonas, der Santa Eulàlia gewidmet.


An der Stellen, an der heute La Catedral steht, befand sich bereits ein römischer Tempel. Vom 13. bis zum 15. Jahrhundert wurde die Kathedrale an der Stelle ihrer Vorgänger-Kirche errichtet. Die gotische Fassade wurde erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt.
Möchten Sie ein Appatement in der nähe dieses schönen Bauwerkes mieten